SaveTheInternet

Save the Internet

Das Internet ist in Gefahr und du kannst es retten!

Na? Was lädst du denn da hoch?

Uploadfilter und andere Eingriffe bedrohen massiv unsere Freiheit im Internet.


Aber die EU-Urheberrechtsreform, nun auch unter dem Vorwand der Bekämpfung von vermeintlich illegalen Inhalten bei der aktuellen TERREG-Verordnung.


Verbraucherschützer und Fachleute kritisieren die Vorhaben und mahnen die Gesetzgeber, die Nutzerrechte im digitalen Zeitalter zu stärken.
 
FREIHEIT FÜR DIE MEMES! Kein Meme ist illegal!
 
UPLOADFILTER? Nein, nein.
 
Memes sind im Grundsatz Urheberrechtsverstöße und somit illegal. Sie verbleiben meist nur aufgrund ihrer schieren Menge und meist nur durch die Duldung der Rechteinhaber.
 
Wir fordern Freiheit für die Netzkultur, insbesondere die Freiheit der Memes als ein neues Werk, bzw. erweitertes Zitat.
 
Wir fordern stärkere Nutzerrechte und damit grundständige Bürgerrechte ernst zu nehmen und sich gegen das Ungleichgewicht zu stellen zwischen monopolisierten Diensteanbietern und übergroßen Rechteverwertern.
 
 
 
SaveTheInternet ist eine Gruppe von Menschen, welche sich im Zuge der Urheberrechtsreform zusammengetan haben, um auf die Gefahren einer einseitigen Reform hinzuweisen und sich für die Nutzer und Kreativen einzusetzen.
 
Wir waren mit vielen Bündnispartnern die Organisatoren der europaweiten Demonstrationen zu Artikel 13 und haben die weltweit größte netzpolitische Petition gestartet mit nun über 5,3 Millionen Unterschriften. Weitere Informationen auf der Seite „über uns“
 
Werde aktiv. Informiere dich und hilf dabei ein freies und faires Netz zu verteidigen.

SaveTheInternet ist eine gemeinnützige Organisation. Alle
Spenden werden ausschließlich für Aufklärungsarbeit genutzt. Flyer,
Demonstrationen und Reisen zu Abgeordneten sowie die Webseite werden
dadurch finanziert und ermöglicht.
 

Was kannst du tun?

Unterstütze uns

Werde kreativ

Unterschreibe die Petition

Wenn du uns und unser Vorhaben unterstützen willst, freuen wir uns über eine Spende via GoFundMe.
Durch Memes, E-Mails, Tweets und dezentrale Aktionen können wir es gemeinsam schaffen, dem Thema wieder eine breite Aufmerksamkeit zu geben. Koordiniere dich mit uns auf unserem Discord, schreib ein Kommentar ans BMJV, deine Abgeordneten an  und werde Teil der Bewegung gegen die Zensurmaschine.
Mit weit über fünf Millionen Unterstützern gehören wir zu einer der größten Online-Petitionen aller Zeiten! Sei auch du ein Teil dieser Bewegung und zeige den Politikern, dass du kein Freund dieser unüberlegten Reform bist! Beweisen wir den Politikern gemeinsam, dass Millionen Bürgerinnen und Bürgern die Zukunft des Internets alles andere als egal ist!